Pferdemarkt

Pferdemarkt

Der Pferdemarkt in Meyhen war seit 2006 ein Termin, den man nicht verpassen konnte. Bis zu 1000 Besucher fanden am 2. Sonntag im Mai den Weg nach Meyhen. Pferde, Maultiere und Esel waren reichlich zu besichtigen und zu kaufen. Händler, Veranstalter, Pferdenarren und Besucher waren zufrieden und es hat allen Spaß gemacht. Leider wurde durch den Eigentümerwechsel der Reitanlage diese Tradition beendet. Wir versuchten die Fortsetzung in Posewitz.  Es begann langsam 2015, wurde 2016 gut und fiel 2017 buchstäblich ins Wasser!

banner-leistungen

D0R0013186920

1. Preis der Tombola: Schlauchbootfahrt für 8 Personen

Den 1. Preis gewann Familie Haupt aus Mertendorf. Das Schlauchboot wäre auch zum Pferdemarkt gut gewesen, denn wir hatten Wasser und Schlamm ohne Ende. Nach einem Wolkenbruch am Samstag und Regen bis Sonntag Mittag war das Gelände unpassierbar. Händler und Besucher waren rar und die, die auf den Platz gefahren waren, mussten mit schwerer Technik auf die Straße gezogen werden. Glücklicherweise ging alles ohne Schäden ab und immerhin 250 Besucher trotzten dem Wetter. EASY RIDER musste abbrechen, da das Wasser überall rauschte und die Mikrofone unter Strom standen, immerhin haben wir die Verlosung der Tombola noch geschafft.

Fazit: Verluste für die Veranstalter, dazu kam noch Falschgeld, welches in Umlauf gebracht und von der Bank eingezogen wurde. Außerdem die Erkenntnis: Das Gelände in Posewitz ist für diese Veranstaltungen nicht geeignet, da es bei Regen (und es kann ja immer mal regnen) unpassierbar ist.

Einen Trost gibt es: Den Pferdemarkt wird es weiter geben, er zieht nur wieder einmal um, nach Meineweh.

Pferdemarkt 2019

Am Samstag, den 11. Mai in Meineweh auf dem Gelände der Kraftfahrzeugservice Meineweh GmbH.

Info:

KSM Meineweh GmbH, 06721 Meineweh.

Tel. 034425 5030

So war es in den Vorjahren :